timo Timo Sti

Marley ist eigentlich ein ganz normaler Hund. Bis er ein Auto Unfall hatte,denn da hat sich sein Leben komplett verändert


Action Tout public.

#]
0
1.0mille VUES
Terminé
temps de lecture
AA Partager

1900

Es schneit

Ein Auto fährt die Westi str. entlang. Darin sitzt Marley. Marley:ey ihr noobs guckt mein Auto an.

Andere:jaja gib nur an du angeber. Marley fährt weiter. Marley rutsch aus und fällt in ein Loch.

Eine Stimme sagt:Magie gib dem Hund die Magie zum Superkräfte und unendlich leben. Marley:wuha was ist passiert? Warum liege ich im Bett?. Es ist 6Uhr morgens. Er macht sein Frühstück pizza döner. Für einen hund zum Frühstück lecker. Für einen Menschen naja. Marley:hmmm lecker. Ding dong machte es an der Tür. Wer könnte das wohl sein? Er machte die Türe auf und wurde von einem Mann erschlagen. Er hatte ein Helm mit einer Rüstung. Fast schon wie die FBI. Marley wurde in einem Raum gebracht. Es war pure Blau. Er saß auf einem Stuhl. Sonst war nix im raum. Die Stimme von der eben im Loch redete. Es hörte sich an wie eine Frau. Frau: Ich bin die Älteste und habe dir geholfen das du lebst. Marley:Danke aber mein Auto haben sie nicht gerettet. Älteste:Das Auto ist doch nicht wichtig. Marley:Doch eben schon. Es war sehr teuer. Mein armer Goldener Lamborghini. Die Älteste schießte Marley in den Kopf. Marley sah sein Leben vorbeiziehen Marley:warum lebe ich noch? Älteste:weil du jetzt ein unsterblicher Hund bist. Marley: Ah ok danke kann ich jetzt gehen? Älteste:Nein, du bist der Auserwählte und beschützt einer der... Hörst du mir überhaupt zu? Marley:ja wieso? Älteste:weil du gerade popcorn ist. Marley:jaja alles gur ich höre zu. Älteste:Ok wie schon gesagt du beschützt einer der machtsteinen und auch wenn du dich dafür verletzt. Ok? Marley:Ok Älteste:Schwörst du es? Marley: Ich Marley Ley schwöre das ich den machtstein beschützte. Älteste:gut. Sie geht. Der Stein ist blau. Marley will ihn anfassen. Älteste:NEEEEEIIIIIINNN. Du kannst daran sterben! Marley:Oh ok. Marley dachte sich:ich bin ja ein unsterblicher Hund von daher. Er fässt ihn an. Marley:AHHHHH tut das weh. Älteste:hab ich doch gesagt. Und jetzt zeige ich dir dein Zimmer. Gehen zum Zimmer. Das Zimmer war wunderschön eingerichtet. Ein Großer Fehrnser. Mit einer Ps1 und einem kuscheligen Bett. Marley:Was ist eine Ps1? Älteste:Nun jeder hat eine andere Fähigkeit. Ich kann in die Zukunft reisen. Marley: kannst du mal über mejne Zukunft reden? Älteste:Nun du wirst nie sterben und wirst mal ein mächtiger Superheld. Mehr kann ich nicht sagen sonst könnte es anders enden. Marley: ich werde mal ein mächtiger Superheld. Marleys Gedanken: Mädchen:wir lieben dich Marley. Joe der Mann der Marley geschlagen hat:Nun so wird es nicht sein es werden noch mehr Superhelden werden. Marley:Ok. Älteste: was war das? Das Glass ging kaputt und paar Minuten später merkten sie das weche im Sonctobion drinnen war. Sie hatten Rote augen die schwarz umrandet waren. Alle hießen Agent 1 Agent 2 usw. Agent 5 begann zu schießen. Joe und die Älteste wussten was los war und kämpften während marley sich unter dem Tisch versteckte. Die Älteste hatte ein Fauch. Joe hatte ein Stock. Boss: Gibt mir den Machtstein. Älteste:Niemals. Hinter ihr stand Agent 6 und erschoss sie. Joe war so unter Trauer das Agent 1-28 ihn erschoss. Boss: Tja Maey nun bist du allein. Ich lasse dich diesmal Frei da es sonst zu einfach wäre hahahhaha. Denn Machtstein hole ich mir nextes mal. Marley kam die Tränen. Marley:Es tut mir so leid. Älteste:ist schon gut. Jetzt bist du der neue beschützer. Die Älteste verblutete. Joe war schon Tot. Marley kam die Wut raus. Marley: ICH WERDE MICH RÄCHEN AN DIESE ARSCHLÖCHER.

3Jahre später

Marley :Ich habe mein Geld beim Casino verloren. Mein Haus konnte ich nicht mehr bezahlen. Ich konnte nur essen und trinken mitnehmen. Paar nette Leute schenkten mir Kissen oder Geld. Manche Leute gingen auch nur vorbei. Ein Mann kam und sprach:hallo wie geht es dir? Hast du deine Familie verloren? Marley:.... Möchte nicht darüber reden aber wie heisst du? Mann:verstehe und ich heisse Marco. Marley:freut mich dich kennenzulernen Marco. Marco:Hier ich gebe dir 2 500Euro scheine. Marley:Omg danke. Marco:Ich muss jetzt leider gehen. Wenn du mich mal besuchen willst dann komm zur westi str.3. Marley: Oha ich habe früher in der westi str.2 gelebt. Aber dank dir kann ich es jetzt wieder zu hause sein. Marco:soll ich dich nach hause fahren? Maeley:Ja bitte danke. Sie fuhren zur westi str. Marley:sofort anhalten. Marley sah sein Goldenen Lamborghini im loch. Dank seine Superkraft kann er es easy rausziehen. Marco:schickes Auto. Marley: danke. Nur wegen dir kann ich weiter überleben. Marco:freut mich muss aber jetzt los meine Frau ist Schwanger. Marley:ah verstehe ich ok... Ein schuss kam von einem Agenten der direkt auf Marcos kopf traff. Marley:Neeeeeiiiiiinnn. Nur wegen dir konnte ich weiterleben. Marco:lass mich allein sag meiner Frau das ich sie lieb habe. Marley fuhr schnell ins Krankenhaus. Marley:ist er noch zu retten? Krankenschwester:können wir nicht sagen. Er blutet so viel. Das Gerät ist still. Er ist Gestorben

Marley:gibt ihm ein elektroschock. Es ging nicht Marley:noch ein. Aber er ar leider nicht zu retten.

Marley ging zur westi str.3. Er klingelte. Frau:Oh du bist garnicht Marco. Marley:Er ist leider von uns gegangen. Beide heulten.

In der Nacht

Marley schlief tief und fest. Sein Dach ging kaputt. Alle Agent kamen rein und schießten ihn ab. Der Boss lächelte. Aber... Boss:wieso stirbt er nicht? Agent 19:weiss nicht sir. Marley:weil ich unsterblich bin. Er nahm seinen Fächer und seinem stab und killte alle nachdem anderen. Es war nur noch der Boss übrig. Es gab einen langen kampf aber dann drückte der Boss Marley gegen die Wand Boss:gib auf! Marley erinnerte sich was die Älteste damals gesagt hatte: schwörst du es?

Marley:jaaaaaaaaaaa Boss:gut dann kannst du mir ja den Stein geben. Marley nahm schnell sein stab und sein Fächer und tötete den Boss

8Jahre später

Es kam ein Brief an darin stand:

Lieber Marley danke das du die Welt beschützt hast. Als Dankeschön schenken wir dir eine kostenlose Fahrt mit der Titanic das längste Boot der Welt. Und sogar die erste fahrt.

Marley nahm es an und fuhr mit. Doch dann gab es stoß gegen einen Eisberg und die Titanic sank.....

THE FIRST MARLEYGANGER

13 Juin 2022 21:17:51 0 Rapport Incorporer Suivre l’histoire
0
La fin

A propos de l’auteur

Commentez quelque chose

Publier!
Il n’y a aucun commentaire pour le moment. Soyez le premier à donner votre avis!
~